Preis: 26,01 €
(as of Nov 17, 2023 22:58:11 UTC – Details)



2100 ml Saugstärke
Sanitätsbedarf

In der heutigen Zeit wird die Pflege älterer Menschen immer wichtiger. Besonders bei den Bedürfnissen von Menschen mit Inkontinenz, ist es wichtig auf die richtigen Produkte zurückzugreifen. Mit den Super Seni Erwachsenes Windeln XL (130 – 170 cm) – 30 Windeln haben Sie eine ideale Lösung gefunden.

Die Windeln von Super Seni zeichnen sich durch eine hervorragende Qualität und einen sehr hohen Tragekomfort aus. Die Windeln sind besonders saugstark und bieten einen sicheren Schutz vor Austreten von Urin oder Stuhlgang. Dadurch wird eine große Belastung von Pflegepersonal und Angehörigen genommen, da sie sich keine Sorgen mehr über das Auslaufen eines Windelproduktes machen müssen.

Die Super Seni Erwachsenes Windeln XL (130 – 170 cm) – 30 Windeln sind für Erwachsene mit einem Taillenumfang von 130 – 170 cm vorgesehen. Der elastische Bund sorgt dabei für eine perfekte Passform. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass die Windeln sehr diskret in der Anwendung sind. Der Schnitt ist so optimiert, dass sie sich gut unter der Kleidung tragen lassen und somit unauffällig sind.

Die Windeln weisen einen neutralen Geruch auf und verursachen keine unangenehmen Gerüche. Selbst bei längeren Tragezeiten bleibt durch die verwendeten Materialien ein angenehmes Gefühl auf der Haut erhalten.

Ein weiterer Vorteil der Super Seni Erwachsenes Windeln XL (130 – 170 cm) – 30 Windeln ist der einfache Umgang damit. Die Windeln werden einfach wie herkömmliche Einwegwindeln angelegt und können bei Bedarf einfach entsorgt werden.

Als Fazit kann gesagt werden, dass die Super Seni Erwachsenes Windeln XL (130 – 170 cm) – 30 Windeln eine hervorragende Lösung für alle Personen mit Inkontinenz darstellen. Sie bieten durch ihre hervorragende Qualität und hohe Saugkraft einen sicheren und diskreten Schutz vor ungewolltem Auslaufen von Urin oder Stuhlgang. Die einfache Handhabung und der hohe Tragekomfort machen sie zu einer idealen Lösung für jeden Pflegebedürftigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert